Schweißfachbetrieb DIN EN 1090-1 Meisterbetrieb

Neue Zertifizierung 2015

25September

Neue Zertifizierung 2015

Eine Herausforderung für Metallbauer: Sie heißt DIN EN 1090 – und sie bedeutet nichts Geringeres als, dass diese europäische Norm auch für deutsche Metallbauer zum Grundgesetz wird.

Für die Betriebe stellt dies einen erheblichen Mehraufwand in den betrieblichen Abläufen da– wenngleich es eine Qualitätssteigerung auf anderer Seite für viele Betriebe bedeutet.

Noch bis Ende Juni 2012 konnten Metallbau-Betriebe entweder nach bestehenden deutschen Normen (Ü-Kennzeichen) oder nach der europäischen DIN (CE-Kennzeichnung) arbeiten. Ab 1. Juli 2012 gilt ausschließlich die europäische Norm. Was als Änderung der Bezeichnung von „Ü“ auf „CE“ daher kommt, hat weit reichende Konsequenzen: Denn als Voraussetzung für die unablässige Kennzeichnung von Stahl – und Aluminiumtragwerken gilt, die Betriebe müssen ein entsprechendes Zertifikat vorweisen können.

Wir als Betrieb haben bereits unter der vorherigen DIN 18800 gearbeitet. Uns blieb keine Wahl nicht auf die neue DIN EN 1090 umzustellen wir hätten sonst viele Aufträge nicht mehr ausführen können. Dazu zählen mittlerweile ganz normale Treppengeländer und Treppenkonstruktionen sowie Balkonanlagen.

Alle Metall-Baubetriebe, die Schweißverbindungen und Oberflächenbehandlung, wie z.B. Feuerverzinkung und Pulverbeschichtungen anbieten, benötigen ein zusätzliches Zertifikat.

Wir haben uns dieser Herausforderung angenommen und seit Juli 2012 arbeiten wir bereits mit der und nach der neuen DIN EN 1090. In 2013 fand die Erstprüfung statt, in 2014 eine Überwachungsprüfung und nun endlich in 2015 die Erstüberwachung unserer Arbeitsabläufe und gültige Schweißzeugnisse der Mitarbeiter, Abläufe nach Handbuch, die uns wieder bestätigt ein Zertifizierter Schweißfachbetrieb nach DIN EN 1090-1 für tragende Bauteile und Bausätze für Stahltragwerke bis EXC2 nach EN 1090-2 für Edelstahl und Baustähle.

Gültigkeit des Zertifikats bis 2018

Hier sehen Sie das Zertifikat und die neue Zertifizierung 2015

Zertifikat1090.-1

Schweiß-Zertifizierung 2015

Geschrieben von MAXMARK  Geschrieben am 25 Sep 
  • Kommentare 0